Welchen Kindern können wir helfen?

ICH kann so viel! Machen, staunen und träumen.

Gib ihnen Wurzeln und Flügel!

Bei manchen Kindern läuft nicht alles glatt im Alltag. Sie ecken mit ihrem Verhalten an oder sie kapseln sich ab. Manche haben Probleme mit ihrer Wahrnehmung oder können mit ihrem Körper noch nicht richtig umgehen.

Wenn Sie als Eltern solche Sorgen kennen, wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Kinder- oder Hausarzt. Denn für eine Frühförderung in unserer Praxis brauchen Sie eine ärztliche Verordnung. Wir helfen Kindern im Alter zwischen eins und sechs Jahren mit Bewegungstherapie.

Zappelphilipp und Stubenhocker

Manche wissen nicht, wohin mit ihrer Kraft und anderen fehlt die Energie. Mototherapie gibt Kindern ein gutes Körpergefühl.

Bewegung macht Mut

Kräftige Kinder trauen sich mehr zu und nehmen die Dinge in die Hand.

Mototherapie gibt Kindern ein gesundes Selbstbewusstsein.

Ich und die anderen

Kinder, die sich selbst bewusst wahrnehmen, kommen auch mit anderen gut klar. Mototherapie gibt Kindern einen Platz im Leben.